Spiel des Jahres 2019

Just One ist ein kooperatives Partyspiel, bei dem alle zusammen gegen das Spiel spielen.
Das Ziel ist es, gemeinsam möglichst viele der 13 geheimen Wörter zu erraten. In jeder Runde versucht einer als aktiver Spieler ein geheimes Wort zu erraten. Dabei helfen die anderen Spieler, indem sie verdeckt und ohne sich abzusprechen je einen Hinweis auf ihre Tafeln schreiben.
Hier ist Kreativität gefragt, denn derselbe Hinweis darf nicht von zwei Spielern gleichzeitig aufgeschrieben werden. Gibt es zwei oder mehrere identische Hinweise, sind sie ungültig und der aktive Spieler bekommt sie nicht zu sehen. Am Ende der Partie werden alle erratenen geheimen Wörter zusammengezählt und das Spielergebnis ermittelt.
Spielinhalt: 110 Karten, 7 Abwischbare Tafeln, 7 Stifte, 7 Spielanleitungen
Spieldauer: ca. 20+ Minuten

Video


Spiel des Jahres 2019

Wenn im Tal der Wikinger das alljährliche Fässerkegeln stattfindet, müssen die Spieler Mut, Geschick und vor allem Risikofreude beweisen, um mit der Kugel die richtigen Fässer umzuwerfen und möglichst viele Goldmünzen zu sammeln. Das spannende Taktik- und Geschicklichkeitsspiel Tal der Wikinger von HABA sorgt mit beeindruckendem XXL-Spielplan, 3D-Wikingerschiffen und 24 Goldmünzen für eine tolle Spielatmosphäre und spannenden Spielspass bis zur letzten Sekunde. Wer zu viel wagt und ins Wasser plumpst, geht komplett leer aus. Wer es aber schafft, durch geschicktes Kegeln seine Wikinger gut auf dem Steg zu positionieren und die meisten Goldmünzen zu erbeuten, gewinnt das Spiel.

Video


Spiel des Jahres 2018

Im taktischen Legespiel "Azul" beauftragt der portugiesische König Manuel I. Handwerker, die Wände seines Palasts mit schönen Mosaiken zu verzieren. Dafür sollen sie nicht irgendwelche Keramikfliesen verwenden, sondern die sogenannten Azulejos. Unter den Fliesenlegern entbrennt nun ein Wettbewerb, die besten Fliesen zum richtigen Zeitpunkt aus den Manufakturen zu erhalten. Von einem Anbieter alle genau einer Sorte – so lautet der Modus Zug für Zug bei der Auswahl. Abhängig von der Position im Mosaik brauchen die Handwerker mal viele Fliesen einer Sorte, mal wenige, um das Muster erweitern zu dürfen. Wer sich verspekuliert und zu viele Kacheln nehmen muss, büßt Punkte ein. Belohnt hingegen wird, wer zusammenhängend kachelt und am Ende vollständige Reihen und Spalten im Mosaik vorweisen kann.

Video


Spiel des Jahres 2017

Als Herrscher eines Königreichs sind die Spieler auf der Suche nach neuen Ländereien. Diese müssen passend an bereits liegende Landschaftsplättchen angelegt werden – wie bei „Domino“. Gut ist es, große Flächen mit gleichen Landschaften zu bilden. Doch sie bringen nur dann Punkte, wenn mindestens eine Krone auf diesen Plättchen zu sehen ist. Denn am Schluss werden für jedes Gebiet diese beiden Faktoren miteinander multipliziert: Zahl der Felder mal Zahl der Kronen. Zuvor bestimmt die Wahl des Plättchens immer auch die Zugreihenfolge für die nächste Runde, denn gute Plättchen sorgen automatisch dafür, dass man beim nächsten Mal spät an die Reihe kommt. So stehen die Spieler in jedem Durchgang aufs Neue vor der wichtigen Entscheidung, welches Plättchen sie am besten auswählen.

Video



Bunter Lernkäfer

Krabbeln, drücken und ordnen mit dem Bunten Lernkäfer. So kommt abwechslungsreicher Krabbelspaß ins Kinderzimmer. In Begleitung des Lernkäfers gehen Kleinkinder auf Entdeckungsreise. 6 verschiedene Formen können auf dem Rücken des niedlichen Spielgefährten aufgesteckt und zugeordnet werden. Das bringt den Kleinen Formen und Farben spielerisch näher. Der lustige Käfer lässt sich am liebsten schieben oder an einer Schnur hinterherziehen.


Spieltisch

Spielen und entdecken, das geht mit dem Lernspaß Spieltisch von Fisher-Price. Hündchens Zuhause, der Markt, der Zoo, der Bauernhof und ein interaktiver Telefonknopf, hier gibt es so einiges zu erforschen. Das mobile Rollenspiel-Telefon, bunte Lichter, Lieder und Melodien sorgen für viel Abwechslung. Ihr Kind lernt spielerisch Zahlen, Formen, Buchstaben und erste englische Wörter kennen. Der Lernspaß Spieltisch fördert die Grob- und Feinmotorik Ihres Kindes und kann in drei verschiedenen Spielstufen, je nach Alter, eingestellt werden.


Spiel des Jahres 2016

Zwei Geheimdienstchefs wollen ihren Teammitgliedern mitteilen, welche Agenten zur eigenen Organisation gehören. Da die Konkurrenz zuhört, suchen sie abwechselnd Assoziationen, um die Codenamen der Spione zu umschreiben. Es dürfen aber lediglich minimale Informationen übermittelt werden: immer nur ein Wort und eine zugehörige Zahl. Letztere gibt einen Hinweis darauf, wie viele Codenamen eigener Spione zum genannten Begriff passen. Je mehr, desto besser. Eine nur von den Geheimdienstchefs einsehbare Matrix bestimmt, welche der 25 ausliegenden Wortkarten die Agenten oder nur unbeteiligte Personen sind. „Fluss - 3“ soll auf „Bach“, „Bett“ und „Po“ hindeuten. Versteht mein Team das? Ein falscher Tipp beendet den Zug. Wer hat zuerst all seine Agenten erraten? Aber Vorsicht! Es lauert auch ein Attentäter …

 

Video


Kinderspiel des Jahres 2016

Sammeln, planen und bauen. Rohstoffmanagement, der clevere Einsatz von Figuren auf Aktionsfeldern und Aufbaustrategie – das sind normalerweise so gar keine Themen für Kinderspiele. Doch Autor Marco Teubner überträgt hier vorbildlich den Reiz des gleichnamigen Familienspiels in ein altersgerechtes Steinzeitabenteuer für jüngste Spieler. Dabei stellt er durch Memo-Elemente geschickt Chancengleichheit zwischen den Generationen her. So spielt das moderne Steinzeitkind gerne.


Jolly Octopus

So ein Spaß! Die kleinen Krebse haben sich den besten Spielkameraden im Meer ausgesucht, den man sich vorstellen kann: Jolly, den achtarmigen Kraken. Dem Spielspaß steht nichts im Wege, außer: Jolly ist wahnsinnig kitzlig! Während sich Jolly vergnügt im Kreis dreht und mit den Armen zappelt, versuchen die Spieler vorsichtig, die Krebse mit der Zange zu greifen und hervorzuziehen. Doch wer seine Arme berührt, kitzelt Jolly, und er kichert, was das Zeug hält. Die Spannung steigt! Wer wird wohl als Erster seine Krebse eingesammelt haben?


Brain Box: Das grosse Quiz

Was ist denn so besonders an diesem Quiz-Spiel? Da ist das Spielbrett, das sich vor deinen Augen entfaltet, 160 Karten in 8 Kategorien und besondere Felder, die es dir ermöglichen, mehrere Karten auf einmal zu gewinnen. 

Aber aufgepasst: Wie immer, wenn man grosse Risiken eingeht, ist gewonnen schnell auch wieder zerronnen. Finde heraus, wer der wahre BrainBox Quiz-König ist.


NEU

 

Ab sofort (Sommer 2015) führen wir eine JAHRESGEBÜHR von CHF 20.-- pro Familie ein.

 


Geschenkidee 

zum Geburtstag ihrer Kinder, Enkel, Nichten, Neffen, Göttikindern...


Wave-Board


Racer